Samstag, September 17

Über den Wolken...

 
 Angekommen!
Nach 18 h Flug, einem Zwischenstopp in Malaysia, 3 Filmen, unzähligen Stunden Langerweile, sind wir vorgestern in Sydney angekommen.


 Ein kurzer Blick auf die Landkarte zeigt, wie weit es doch ist. Wirklich am Ende der Welt!




Grad ist alles nicht so einfach: Jobsuche, ab morgen keine Unterkunft mehr, Jetlag, Heimweh und alles ist furchtbar ungewiss.
Aber ein kleiner Hoffnungsschimmer am Horizont: bald können wir hoffentlich auf einer Farm freiwillig helfen und uns dabei intensiv nach Jobs umschauen.


Mal schauen, in wie sich das alles entwickelt, vielleicht sind wir auch schon zu den Oktoberferien wieder da. ;) Ach Quatsch, ein bisschen halten wir schon durch :D Und 6 Monate ist ja auch keine Ewigkeit.

Cheers,
Henni et Wiebs

Kommentare:

Franziska hat gesagt…

Schön, dass ihr gut angekommen seid :)

Aller Anfang ist schwer! Insbesondere wenn all das Neue auch noch so weit von der Heimat auf einen zukommt, aber bald (nach ein bisschen Eingewöhnungszeit!) werdet ihr bestimmt unglaublich viel Spaß haben :)

Liebst, Franzi

Jules hat gesagt…

Hey! :)
Schicke euch ganz vile liebe Grüße! Nicht so schnell mutlos werden, das haben schon ganz Andere geschafft! Ihr packt das und es wird gut werden!
Kommt erst mal richtig an!

Bis bald! :)